Wie werde ich Mitglied?

Freiwillige Feuerwehren, so auch die FF Gaindorf, sind ständig auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Die Voraussetzungen und der Weg zur Mitgliedschaft wird hier kurz beschrieben:

Du...

  • bist zwischen 15 und 45 Jahren alt,
  • bist körperlich und geistig fit,
  • hast Freude an der Arbeit mit Menschen und lernst gerne dazu,
  • investierst gerne einen Teil deiner Freizeit und bist zuverlässig?

 

Sofern die obigen Punkte auf dich zutreffen, bieten wir dir....

  • abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeiten,
  • beste Ausbildung, die auch dem privaten und beruflichen Bereich nützen
  • Aufstiegsmöglichkeiten und Verantwortung, sofern gewünscht,
  • viel Spaß, Kameradschaft und Freundschaft.

 

Weitere wichtige Informationen:

  • Willkommen sind Frauen und Männer.
  • Einsatzbereitschaft und unverzügliches Ausrücken bei Einsätzen wird vorausgesetzt.
  • Die Teilnahme an Übungen, Veranstaltungen und Weiterbildung gehört zum Feuerwehrdienst und wird erwartet.
  • Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

 

Wenn du nun Interesse hast, nimm einfach Kontakt mit der Feuerwehr auf. Dies kannst du beispielsweise gleich mit dem Kontaktformular oder per E-Mail unter ffgaindorf (AT) gmx.at erledigen. Auch ein Besuch bei Übungen und Veranstaltung ist jederzeit möglich. Du kannst auch jedes Feuerwehrmitglied persönlich ansprechen, wir helfen dir gerne bei allen Fragen!

 

Wie geht es dann weiter?

  1. Kommandant Anton Koller wird dich in den darauffolgenden Tagen besuchen und ein persönliches Gespräch mit dir führen. Dabei gibt er erste Einblicke in das Feuerwehrwesen, spricht bei Unter-18-jährigen mit den Erziehungsberechtigten und erklärt den weiteren Ablauf.
  2. Bei einem ausgebildeten Arzt ist eine Tauglichkeitsuntersuchung durchzuführen (z.B. bei Frau Dr. Haselbauer-Darwish in Ravelsbach).
  3. Ein Formular zum Antrag auf Aufnahme in die Feuerwehr ist auszufüllen.
  4. Dein erster Teil ist nun erledigt. Du wirst bei positiver Tauglichkeitsuntersuchung und der Zustimmung des Kommandanten in das Standesbuch bzw. elektronisch in die Standesliste aufgenommen und bist mit einem Fixdatum, z.B. dem nächstmöglichen Monatsbeginn, Mitglied der Feuerwehr.
  5. Du wirst mit der nötigen persönlichen Schutzausrüstung versorgt.
  6. Deine Grundausbildung beginnt. Diese wird in der eigenen Feuerwehr oder in Kooperation mit den anderen 3 Feuerwehren des Unterabschnittes Ravelsbach durchgeführt. Danach, bzw. nach mindestens einem Jahr Mitgliedschaft, kannst du die Grundausbildung mit dem Modul "Abschlussmodul Truppmann" abschließen. Danach steht einer erfolgreichen Feuerwehrkarriere nichts mehr im Weg!