Unwettereinsatz in der Kläranlage

Ein Unwetter am 03.08.2019 beförderte Schlamm und Regenwasser über angrenzende Felder in das Areal der Kläranlage. Die Mitglieder der FF Gaindorf entfernten die Vermurungen und sicherten das Areal im Bereich des Wassereintrittes mit Sandsäcken ab. Der reibungslose Betrieb der Kläranlage war zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Im Rahmen abschließender Kontrollfahrten wurden auch noch Verschmutzungen und kleinere umgestürzte Bäume von Verkehrswegen beseitigt.